Munkmarsch mit der idyllischen Bucht

In dem kleinen privaten Yachthafen schaukeln lustig die weißen Segelboote und geben dem Ort ein Hauch von Südsee-Flair. Im Fährhaus können Sie nach Herzenslust schlemmen und der Strand bietet Ihnen Gelegenheit für die ersten Stehversuche auf den Brettern, mit denen Sie über Wellen reiten. Hier befindet sich auch das Weiße Kliff, eine Abbruchkante von acht Metern Höhe, die aus hellem Kaolinsand besteht. Bis zur Einweihung des Hindenburgdamms war der Hafen von Munkmarsch ein wichtiger Fährhafen. Das alte Fährhaus ist heute ein Luxushotel, in dem Sie einen fantastischen Urlaub verbringen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*